Die Herberge

Unsere Herberge wird von ehemaligen Pilgern betrieben, die den Weg von Le Puy en Velay nach Santiago de Compostella im Jahr 2009 gegangen sind. Die Herberge liegt im Herzen der Altstadt von Saint Jean Pied de Port und steht sowohl Pilgern (GR 65) als auch Wanderern (GR 10) offen. 

Bei uns stehen Begegnung und Miteinander im Mittelpunkt, vor allem beim gemeinsamen Abendessen, wo es mitunter fröhlich und ausgelassen oder still und besinnlich zugehen kann.

Das dreistöckige Haus stammt aus dem späten 16. Jahrhundert (1580) und besitzt eine Seele, die von jedem einzelnen Gast und den Hospitaliers genährt wird.

Wir empfangen Euch persönlich in vier Sprachen: Französisch, Englisch, Deutsch und Spanisch.

Schlafsäle, im Winter beheizt, von 8 bis 12 Personen 17 € / Boxen von 2 oder 3 Personen 20 €.